alt
Werden Sie Teil eines Teams, das gerne Verantwortung übernimmt – für Umwelt, für Menschen, für Wiesbaden.

Wir sind der kommunale Entsorger für Abfälle und Abwasser in Wiesbaden und gehören zu den führenden Entsorgungsfachbetrieben in Hessen. Wir sorgen für eine saubere Stadt, halten Rohstoffe im Kreislauf und erzeugen erneuerbare Energien. Wir betreiben eine Deponie, zwei moderne Klärwerke und das 800 km lange Kanalnetz. Dafür arbeiten bei uns über 850 Menschen aus 21 Nationen in über 40 Berufen – in einem familienfreundlichen Unternehmen

»Entsorgung hat viele Gesichter…«

Es gibt viele gute Gründe, sich für eine Mitarbeit bei den ELW zu entscheiden. Die Antworten sind so unterschiedlich wie die Menschen, die hier arbeiten. Also klicken Sie doch weiter – und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Controllerin Andrea Heub
Controllerin Andrea Heub
Als Bereichscontrollerin unterstütze ich die Kollegen der Straßenreinigung sowohl bei betriebswirtschaftlichen Sachverhalten als auch bei Sonderprojekten.
Architektin Sabine Sattler
Architektin Sabine Sattler
Ich kümmere mich um den Um-, Aus- und Neubau der vielfältigen ELW-Betriebsgebäude. Damit den Kollegen komfortable und sichere Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.
Umweltingenieurin Manuela Klepper
Umweltingenieurin Manuela Klepper
Auf unserer Deponie sind wir selbstverständlich verpflichtet, die Einhaltung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen permanent zu überwachen. Dafür sorgen wir.
IT-Projektmanager Marcel Diodati
IT-Projektmanager Marcel Diodati
Ich koordiniere die Entwicklung spezialisierter Software und schaffe so optimale Arbeitsbedingungen für die, die in Wiesbaden für Sauberkeit sorgen.
Bauingenieur Darijo Kelava
Bauingenieur Darijo Kelava
Ich halte das weit verzweigte Wiesbadener Kanalnetz technisch in Schuss. Damit die Kurstadt weiterhin zuverlässig entwässert wird und ihre hohe Lebensqualität behält.

Was wir Ihnen bieten

Es ist charakteristisch für die ELW, dass immer wieder Angehörige unserer Beschäftigten ebenfalls bei uns beruflich einsteigen. Diese Art der Weiterempfehlung ist für uns ein großes Kompliment, denn sie bestätigt uns als einen der Top-Arbeitgeber Wiesbadens - aus guten Gründen:

Einen sicheren Arbeitsplatz

Als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Wiesbaden bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem sozialen Umfeld.

Familienfreundliche Arbeitseinteilung

Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns bei den ELW sehr wichtig, daher bieten wir verschiedene Arbeitszeitmodelle an. 

Vielfältige Aufgaben

Das breite Tätigkeitsspektrum der ELW bringt eine entsprechend umfangreiche Palette an Aufgaben mit sich. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, berufliche Schwerpunkte nach persönlichen Vorlieben zu setzen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir bieten zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Denn der hohe Standard unserer Leistungen erfordert es, unsere Beschäftigten stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten.

Tarifliche Bezahlung

Als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Wiesbaden bieten wir Ihnen Gehalt und Leistungen nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst.

Jobticket und andere Vorteile

Als Beschäftigte der ELW haben Sie Anspruch auf ein Jobticket sowie freien oder ermäßigten Eintritt in Wiesbadener Schwimmbäder oder Fitnessstudios.

In dieser Position


  • unterhalten und überholen Sie die umfangreichen technischen und haustechnischen Anlagen und Arbeitsgeräte auf der Deponie und den Wertstoffhöfen
  • unterhalten und überholen Sie die Deponiegas, Wasser-, Sickerwasser- und fernwärmenetze (einschließlich Fördereinrichtungen) sowie die Mittel- und Niederspannungsanlagen einschließlich der Prüfung und Ortung von Fehlerquellen
  • bedienen Sie die Deponieleittechnik zum Betrieb der BHKW und der Entgasungs- und Entwässerungsanlagen
  • unterstützen Sie bei Wartungsarbeiten durch Fremdfirmen
  • warten Sie die Gebäude und die Technik

Sie passen ins ELW-Team, wenn Sie


  • eine abgeschlossene Fachausbildung in einem elektrotechnischen Beruf (z.B. Elektrotechnik oder -mechanik) mit entsprechender Berufserfahrung besitzen
  • die Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem mit Samstagsarbeit und Rufbereitschaft mitbringen
  • über Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von
    • speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS7)
    • Fernmeldetechnik
    • Förderung von Flüssigkeiten und Gasen (Fördertechnik)
    • Blockheizkraftwerken (BHKW’s)
    • explosionsgeschützten Anlagen wie z.B. Entgasungsanlagen
    • Messdatenverarbeitung
    • E-CAD z.B. zur Aktualisierung von Schaltplänen verfügen
  • aufgrund der Vielfalt der Aufgaben neben vielseitigem hochwertigem fachlichem Können und Geschick auch Umsicht und Zuverlässigkeit mitbringen
  • über die Fahrerlaubnis zum Führen eines Fahrzeugs (PKW) verfügen

Wir bieten Ihnen


  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • weitere Benefits wie Gesundheitsmanagement und Sportangebote, kostenfreies Job-Ticket, kostenfreier Parkplatz und Kantine mit Frischküche

Unser ELW-Team steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Daher ist uns jede Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Behinderung* willkommen.

Möchten Sie unser ELW-Team bereichern?


Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung (https://bewerbung.elw.de/) inklusive Ihrer Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis zum 19.06.2022.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung


Andreas Brosi, Abteilungsleiter Technik, Planung und Kontrolle, Tel. 0611 7153-9547
Sascha Schäfer, Personalreferent, Tel. 0611 7153-9449

*Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

In dieser Position


  • sind Sie verantwortlich für die Wartung und Instandsetzung der technischen und haustechnischen Anlagen sowie der Arbeitsgeräte der beiden Klärwerke
  • obliegt Ihnen der Bau von Schaltschränken sowie Installation von Anlagen zur Energieversorgung
  • sind Sie verantwortlich für die Wartung und Instandsetzung der Niederspannungsanlagen
  • sind Sie verantwortlich für die Durchführung von Prüfungen nach aktuell gültigen Vorschriften
  • helfen Sie bei der Wartung durch Fremdfirmen

Sie passen ins ELW-Team, wenn Sie


  • eine abgeschlossene Fachausbildung in einem elektrotechnischen Beruf (Elektroniker*in Fachrichtung Betriebstechnik, Elektriker*in oder vergleichbar) vorweisen können
  • eine langjährige einschlägige Berufserfahrung besitzen
  • über folgende Kenntnisse und Erfahrungen verfügen:
    • Office-Standardsoftware
    • Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie Energietechnik
    • explosionsgeschützte Anlagen
    • Anlagen zur Abwasserreinigung
    • Speicherprogrammierbare Steuerungen (Simatic S7, 1200, 1500)
  • bereit sind an der Rufbereitschaft teilzunehmen
  • die Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW besitzen

Wir bieten Ihnen


  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung anhand einer Rahmenarbeitszeit
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • weitere Benefits wie Gesundheitsmanagement und Sportangebote, kostenfreies Job-Ticket, kostenfreier Parkplatz und Kantine mit Frischküche

Unser ELW-Team steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Daher ist uns jede Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Behinderung* willkommen.

Möchten Sie unser ELW-Team bereichern?


Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung (https://bewerbung.elw.de/) inklusive Ihrer Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis zum 19.06.2022.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung


Markus Hannemann, komm. Abteilungsleiter Elektrotechnik, Tel. 0611 7153-9652
Sascha Schäfer, Personalreferent, Tel. 0611 7153-9449

*Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

In dieser Position


  • erstellen Sie die Monats- und Quartalsabschlüsse in SAP-CO
  • pflegen und analysieren Sie die innerbetriebliche Leistungsverrechnung von diversen Kennzahlen sowie deren Weiterentwicklung
  • steuern und unterstützen Sie die Fachbereiche bei der Budgetplanung (Kosten-, Erlös- und Investitionsplanung)
  • sind Sie verantwortlich für die Analyse von Soll-Ist-Kosten- und Erlösabweichungen sowie für das Einleiten von Gegensteuerungsmaßnahmen
  • erstellen Sie die Wirtschaftlichkeitsrechnungen und Gemeinkostenwertanalysen

Sie passen ins ELW-Team, wenn Sie


  • ein mit gutem Erfolg abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium aufweisen können
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich Controlling mitbringen
  • gute MS-Excel Kenntnisse und SAP Erfahrung haben
  • ein ausgeprägtes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen besitzen
  • eine teamorientierte Arbeitsweise haben, sowie Eigeninitiative und Belastbarkeit mitbringen
  • die Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW besitzen

Wir bieten Ihnen


  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • weitere Benefits wie Gesundheitsmanagement und Sportangebote, kostenfreies Job-Ticket, kostenfreier Parkplatz und Kantine mit Frischküche

Unser ELW-Team steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Daher ist uns jede Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Behinderung* willkommen.

Möchten Sie unser ELW-Team bereichern?


Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 19.06.2022.

In dieser Position


  • führen und koordinieren Sie das IT-Personal auf die zu bearbeitenden Aufgaben und die Erwartungen an die Unternehmensentwicklung
  • identifizieren Sie kritische Bereiche und implementieren strategische Lösungen für den ausgewogenen Ausbau der Digitalisierung (u.a. zukunftsorientierte Cloud-Lösungen) zur Sicherstellung der Systemverfügbarkeit und einer optimalen Nutzung im Unternehmen
  • haben Sie die fortlaufende Weiterentwicklung und Optimierung der IT-Infrastruktur und Software in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Effektivität im Blick
  • sind Sie für die Sicherstellung des Datenschutzes und der IT-Sicherheit verantwortlich
  • betreuen und beraten Sie Projekte mit Ihrem geschulten IT-Blick
  • steuern Sie externe Dienstleister in Projekt- und Supportangelegenheiten
  • sind Sie für die effiziente Planung und Umsetzung des Jahresbudgets verantwortlich
  • wirken Sie bei der strategischen Unternehmensentwicklung mit und vertreten dabei die Belange der Stabsstelle IT
  • pflegen Sie die vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • berichten Sie direkt an die Betriebsleitung

Sie passen ins ELW-Team, wenn Sie


  • ein abgeschlossenes Studium (Master oder gleichwertig) im informationstechnischen Bereich (u.a. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Geoinformatik, Informations- und Kommunikationstechnik) oder als Quereinsteiger eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechend fundiertem Fachwissen vorweisen können
  • die letzten fünf Jahre (Mindestanforderung) weitreichende Erfahrungen in der Technologiebranche sammeln konnten
  • idealerweise über erste Personalverantwortung und Führungserfahrung verfügen; die Heranführung an Führungsaufgaben wird intern begleitet
  • sich in einer klaren Service- und Kundenorientierung in Kombination mit einem ausgeprägten Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein und hohem Innovationswillen wiederfinden
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke mitbringen und eine Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und der Betriebsleitung auf Augenhöhe schätzen
  • bereits Erfahrungen in der IT-Projektleitung und dem IT-Sicherheitsmanagement (u.a. CISSP) sammeln konnten

Wir bieten Ihnen


  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Leitungsfunktion in einem engagierten ca. 15-köpfigen Team und einem attraktiven Arbeitsumfeld bei leistungsgerechter Vergütung
  • eine familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung anhand einer Rahmenarbeitszeit und der Möglichkeit zum Homeoffice
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine betriebliche Altersversorgung (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)
  • weitere Benefits wie Einzel- oder Teamcoachings zur individuellen Weiterentwicklung, kostenfreies Job-Ticket, kostenfreier Parkplatz und Kantine mit Frischküche

Unser ELW-Team steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Daher ist uns jede Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Behinderung* willkommen.

Möchten Sie unser ELW-Team bereichern?


Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung (https://bewerbung.elw.de/) inklusive Ihrer Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 05.06.2022.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung


Monika Reinecke, Personalleiterin, Tel. 0611 7153-8816
Sascha Schäfer, Personalreferent, Tel. 0611 7153-9449

*Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

In dieser Position


  • übernehmen Sie Instandhaltungsarbeiten in umschlossenen Räumen und Bauwerken bei laufenden Betrieb
  • sind Sie verantwortlich für das Herstellen und Einmessen von Anschlüssen zur Grundstücks- und Straßenentwässerung
  • regulieren und wechseln Sie Schachtdeckel aus
  • bauen Sie Schachtköpfe um
  • sichern Sie Baustellen nach RSA ab
  • übernehmen Sie die Verantwortung für die Arbeitsaufträge sowie fachgemäßer Umgang für Maschinen, Werkzeuge und Fahrzeuge

Sie passen ins ELW-Team, wenn Sie


  • eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Ausbildung zum Maurer, Kanalbauer oder Straßenbauer oder eine vergleichbare handwerkliche Ausbildung mitbringen
  • ein hohes Maß an Pflichtbewusstsein sowie eine sorgfältige Arbeitsweise mitbringen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift besitzen
  • über den Führerschein Klasse CE inkl. Berufskraftfahrerweiterbildung nach BKrFQG besitzen

Wir bieten Ihnen


  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung bis zur Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • weitere Benefits wie Gesundheitsmanagement und Sportangebote, kostenfreies Job-Ticket, kostenfreier Parkplatz und Kantine mit Frischküche

Unser ELW-Team steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Daher ist uns jede Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Behinderung* willkommen.

Möchten Sie unser ELW-Team bereichern?


Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 17.06.2022.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung


Christopher Hagedorn, Abteilungsleiter Entwässerungsbetriebe, Tel. 0611 7153-2720
Vanessa Andre, Personalreferentin, Tel. 0611 7153-9659

*Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

In dieser Position


  • leiten Sie eigenständig Projekte im infrastrukturellen IT-Umfeld
  • sind Sie verantwortlich für den reibungslosen Betrieb und die Weiterentwicklung von LAN / WAN mit gleichzeitiger Übernahme des Problem- und Incidentmanagements innerhalb der IT-Systemlandschaft
  • sind Sie verantwortlich für Aufbau, Betreuung und Weiterentwicklung netzwerkgestützter IT-Systeme nebst Planung, Konzeption, Administration und Überwachung
  • übernehmen Sie die Administration vorhandener Virtualisierungsumgebungen (HyperV/ VMware)
  • sind Sie zentraler Ansprechpartner für die Storagesysteme (SAN/NAS)
  • übernehmen Sie die Administration der Serverlandschaft (Windows/Linux/FreeBSD)
  • sind Sie verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung der IT-Sicherheitsanforderungen gemäß BSI
  • sind Sie verantwortlich für die Koordinierung und Umsetzung im Bereich der RZ-Infrastruktur und des RZ-Managements
  • sind Sie verantwortlich für das Monitoring komplexer Netzwerkstrukturen sowie die System- und Fehleranalyse

Sie passen ins ELW-Team, wenn Sie


  • ein Studium (Dipl. (FH) / Bachelor / Master) der Informatik / angewandten Informatik / Informationstechnik bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder einer ähnlichen Fachrichtung vorweisen können und über entsprechende Berufserfahrung verfügen
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit Linux / FreeBSD und Windows Servern besitzen
  • bereits Erfahrungen in der Verwaltung von Datenbanksystemen – PostgreSQL / MySQL / MSSQL sammeln konnten
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Active Directory / Kerberos vorweisen können
  • die Fähigkeit besitzen, komplexe Sachverhalte zu erfassen, darzustellen und im Austausch mit der Stabsstellenleitung sinnvolle Lösungen zu finden
  • detailliertes technisches Wissen in den Bereichen Netzwerkstrukturen und –design mitbringen
  • tiefgreifende Kenntnisse im Bereich TCP/IP - IP-Adressierung, Routing und Switching besitzen
  • Kenntnisse in „Ansible Configuration Management“ und Shell-Script besitzen
  • eine strukturierte und effiziente Arbeitsweise, Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und die Freude an einer Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung mitbringen
  • die Fähigkeit zu ergebnisorientierter Aufgabenlösung bei selbstständiger Arbeitsweise besitzen
  • idealerweise einen Führerschein der Klasse B besitzen
  • Bereitschaftsdienst übernehmen können

Wir bieten Ihnen


  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer Vergütung bis zur Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung anhand einer Rahmenarbeitszeit
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • weitere Benefits wie Gesundheitsmanagement und Sportangebote, kostenfreies Job-Ticket, kostenfreier Parkplatz und Kantine mit Frischküche

Unser ELW-Team steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Daher ist uns jede Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Behinderung* willkommen.

Möchten Sie unser ELW-Team bereichern?


Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung (https://bewerbung.elw.de/) inklusive Ihrer Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis zum 05.06.2022.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung


Marcel Diodati, Stabsstellenleiter IT, Tel. 0611 7153-9696
Sascha Schäfer, Personalreferent, Tel. 0611 7153-9449

*Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

In dieser Position


  • sind Sie verantwortlich für die Durchführung von allgemeinen Sekretariatsaufgaben, insbesondere den Schriftverkehr mit Bürgern, Behörden, Ämtern und Firmen sowie Protokollführung
  • unterstützen Sie den Bereichsleiter z.B. bei der Ausarbeitung von Stellungnahmen, bei Recherchearbeiten oder allgemeinen Anfragen an die Bereichsleitung
  • koordinieren Sie Besprechungen und andere Termine und bereiten diese vor
  • koordinieren und planen Sie Dienstreisen
  • kontrollieren Sie die Zeiterfassung und erfassen die Korrekturen
  • erstellen Sie die Entscheidungsvorlagen z.B. zu Personal- und Finanzthemen
  • begleiten Sie Projekte im Bereich der Abfallwirtschaft und bereiten diese vor
  • führen Sie die Materialbeschaffung für den Verwaltungsteil des Bereiches durch
  • nutzen Sie SAP für Bestellanforderungen sowie für die Rechnungsbearbeitung

Sie passen ins ELW-Team, wenn Sie


  • über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung verfügen
  • die Fähigkeit zur souveränen Kommunikation auch in Konfliktsituationen mitbringen
  • eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit haben
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift besitzen
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Selbstständigkeit, Diskretion und Verantwortungsbewusstsein mitbringen
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den einschlägigen Softwareprodukten (MS-Office) haben und SAP-Kenntnisse vorweisen können

Wir bieten Ihnen


  • einen befristeten Arbeitsvertrag im Rahmen der Elternzeitvertretung (ab 15.07.2022 bis 15.11.2023) mit einer Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) und ggf. die Option auf eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung anhand einer Rahmenarbeitszeit; Besetzung in Teilzeit möglich bzw. erwünscht
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • weitere Vorteile wie Gesundheitsmanagement und Sportangebote, kostenfreies Job-Ticket, kostenfreier Parkplatz und Kantine mit Frischküche

Unser ELW-Team steht für Vielfalt und Chancengleichheit. Daher ist uns jede Bewerbung unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Hautfarbe oder Behinderung* willkommen.

Möchten Sie unser ELW-Team bereichern?


Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung (https://bewerbung.elw.de/) inklusive Ihrer Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis zum 05.06.2022.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung


Thomas Harrlandt, Bereichsleiter Abfallwirtschaft, Tel. 0611 7153-2739
Sascha Schäfer, Personalreferent, Tel. 0611 7153-9449

*Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung

Bewerbung für die Stelle

Titel

Anrede

Unterlagen Schwerbehinderung







Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen entsprechenden Nachweis über Ihre Schwerbehinderung bei (z.B. Schwerbehindertenausweis). Es können insgesamt 5 Dateien mit einer maximalen Dateigröße von jeweils 5 MB hochgeladen werden.

Akzeptierte Dateiformate sind Word (*.doc, *.docx), PDF, JPG & PNG.

Nachweis Gleichstellung





Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen entsprechenden Nachweis über Ihre Gleichstellung bei. Es können insgesamt 2 Dateien mit einer maximalen Dateigröße von jeweils 5 MB hochgeladen werden.

Akzeptierte Dateiformate sind Word (*.doc, *.docx), PDF, JPG & PNG.

Bewerbungsunterlagen












Es können insgesamt 10 Dateien mit einer maximalen Dateigröße von jeweils 5 MB hochgeladen werden.

Akzeptierte Dateiformate sind Word (*.doc, *.docx), PDF, JPG & PNG.

Progress

Haben Sie Fragen?

Unsere Personalabteilung hilft Ihnen gerne weiter. 

Bewerbung per Post? Senden Sie Ihre
Unterlagen einfach direkt an:

Entsorgungsbetriebe der
Landeshauptstadt Wiesbaden
Personalabteilung
Unterer Zwerchweg 120
65205 Wiesbaden

Wir bitten Sie, von der Zusendung der Unterlagen in Bewerbungsmappen abzusehen.

Fragen beantworten Ihnen gerne
Ihre Ansprechpartner/innen in der Personalabteilung:

Dominik Heckelmann
0611 7153 9629
bewerberportal@elw.de


Sabrina Reidel
0611 7153 8832
bewerberportal@elw.de


Vanessa Andre
0611 7153 9659
bewerberportal@elw.de


Sascha Schäfer
0611 7153 9449
bewerberportal@elw.de